Sprache:

nlensvbefrde

Living Kitchen 2019

4 Februar 2019

 

Vom 14. bis zum 18. Januar waren wir auf der Fachmesse Living Kitchen, die zur IMM in Köln gehört, mit einem Stand vertreten. Für unseren Stand, der auf der Grundlage einer Idee von Perry Hanssen (Hanssen ID) entstanden ist, ließen wir uns von der niederländischen Kunstgeschichte inspirieren. Ein echter Hingucker war eine 8 Meter lange Bar, deren Design auf dem berühmten Stuhl von Gerrit Rietveld beruhte. Dort präsentierten wir den Besuchern unter anderem die neue Keramiksorte Ceppo de Gré und zeigten das neue ERA-Spülbecken von Franke, das im Quarzsteindekor Airy Concrete integriert war.

 

Anhand einer Reihe von Gemälden, die an Piet Mondriaan erinnerten, stellten wir natürlich auch andere neue Dekore vor. Auf diese Weise strahlten die neuen Keramikdekore Volcano Grigio und Volcano Nero wie echte Museumsstücke, genauso wie die Noblesse-Serie (ein schwarzes und weißes Quarzsteindekor mit einer subtilen Aderstruktur). Von dem Material Dekton konnten wir schon jetzt einen Vorgeschmack auf einige neue Dekore bieten, über die wir im Laufe des Jahres im Einzelnen berichten werden.
Selbstverständlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt: Der Barista von der Kaffeerösterei Straat Magellaan servierte für Liebhaber eine frisch zubereitete Tasse Kaffee. Echt holländische Stroopwafels, die vom Sirupwaffelbäcker Ron Kwinten frisch gebacken wurden, rundeten das Geschmackserlebnis ab. Serviert wurden diese Köstlichkeiten in einer eindrucksvollen dreieckigen Küche, in der wir eine Weltpremiere von Caesarstone zeigten: Oxidian. In diesem dunkelgrauen Quarzsteindekor wurde ein leicht oxidierter Effekt verarbeitet, der dieser Arbeitsplatte eine besondere Ausstrahlung verleiht.

 

Obwohl man den Eindruck gewinnen konnte, dass die Besucherzahlen ein wenig unter denen von vor zwei Jahren lagen, blicken wir auf eine erfolgreiche Woche zurück, in der wir mit vielen deutschen und niederländischen Kücheneinrichtern und Interessenten gesprochen haben. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die einen Beitrag zu unserer Präsentation geleistet haben, sowie bei allen enthusiastischen Interessierten für ihren Besuch.

 

Möchten Sie über alle neuen Dekore auf dem Laufenden bleiben? Besuchen Sie dann bitte regelmäßig unseren Internetauftritt.