Sprache:

nlensvbefrde

Staubfreies Arbeiten

 

Wir legen großen Wert auf sicheres und gesundes Arbeiten. Die von uns für Arbeitsplatten verwendeten Materialien enthalten Quarzstaub. Dieser Quarzstaub kann nur dann gesundheitsschädlich werden, wenn er geschnitten oder poliert wird. Wenn vor Ort noch Arbeiten an der Arbeitsplatte durchgeführt werden, müssen Sie sicherstellen, dass möglichst wenig Staub eingeatmet werden kann. Einige Hinweise für einen optimalen Schutz:

 

  • Benutzen Sie immer eine Staubmaske mit einem P3-Filter (vorgeschrieben).
  • Können Säge- und Schleifarbeiten im Freien verrichtet werden? Bei diesen Arbeiten sollten Sie Wasser benutzen (z. B. eine Pflanzenspritze), damit der Staub sofort befeuchtet wird und die Werkzeuge zudem gekühlt werden.
  • Müssen die Arbeiten wirklich in Innenräumen durchgeführt werden? Verwenden Sie dann Werkzeuge mit Staubabsaugung, die mit einem Staubsauger mit HEPA-Filter gekoppelt werden sollten. Achten Sie bitte außerdem darauf, dass die Lüftungs-, Klima- und/oder Heizungsgitter abgedeckt sind. Reinigen Sie den betreffenden Raum nach der Arbeit mit einem Staubsauger, der mit einem HEPA-Filter ausgestattet ist, bevor Sie die Flächen mit einem feuchten Tuch reinigen.

 

Zur Information:

In unseren Fabriken arbeiten wir mit modernster Wasserkühlung und Staubabsaugung, sodass der Quarzstaub kein Risiko für unsere Mitarbeiter*innen darstellt. Zu diesem Zweck lassen wir uns jährlich von einer externen Organisation auditieren.